Radtour Niedermoorverbund Dachauer-Freisinger-Erdinger Moos

27.07.2024 10:00 bis ca. 15:00

Von Karlsfeld nach Freising

Das in Dachau gelegene Palsweiser und das in Fürstenfeldbruck anschließende Fußbergmoos bilden gemeinsam einen der letzten großen Niedermoorkomplexe in Bayern. Obwohl viele Flächen trockengelegt wurden um eine Nutzung möglich zu machen, gilt das ehemalige Maisacher Moos noch heute als besonderes Naturjuwel. In den letzten Jahren bemühen sich Behörden und Naturschutzorganisationen verstärkt, den bestehenden Wert zu erhalten und verbrachte Flächen wiederherzurichten. Im Rahmen der Veranstaltung sollen alle Interessierten darüber informiert werden, wieso der Erhalt der Moorflächen so wichtig ist und welche Maßnahmen genau geplant sind.

Treffpunkt:                Vor der Fachoberschule Karlsfeld (85757), Zugspitzstraße (S-Bahn Anschluss Karlsfeld)

Abschluss:                Freisinger Moos (S-Bahn Anschluss Pulling)

Tour:                         Fahrtstrecke ca. 37 km.

                                 Fahrrad, festes Schuhwerk, Sonnen- und Insektenschutz (eventuell auch Regenschutz) nicht vergessen.

                                 Eine Absage bei schlechtem Wetter bleibt vorbehalten. 

Kontakt/Anmeldung: Elisabeth Göpfert 0170-3572438, elisabeth.goepfert[at]bund-naturschutz.de

Maßnahmen

Wir treffen vielfältige Maßnahmen um den Lebensraum und die Artenvielfalt zu erhalten.

» Mehr informationen

Artenvielfalt auf kleinstem Raum

Erfahren Sie mehr über die einzigartige Pflanzen- und Tierarten im Palsweiser Moos.

» Artenvielfalt entdecken

Unterstützer erwünscht

Sie wollen mithelfen diese Naturlandschaft zu erhalten? Es gibt viele Möglichkeiten sich zu engagieren.

» Kontakt aufnehmen

Projektträger

Der Niedermoorverbund Dachauer-Freisinger-Erdinger Moos

Das Maisacher Moos